Minden: Dom-Kinderführungen mit Gorgonius

Simon Volkmann schlüpft in die Rolle des Gorgonius. Foto: DVM

Simon Volkmann schlüpft in die Rolle des Gorgonius. Foto: DVM

Minden(mr/amt). Er ist der Patron des Domes zu Minden: der Heilige Gorgonius, der Anfang des 4. Jahrhunderts in Rom als Märtyrer starb, ist in seiner Rüstung und mit seinem Schwert an vielen Stellen im Dom abgebildet.

Bei den „Mindener Zeitinseln“ am Samstag, 18. Juni, 12 Uhr und 13 Uhr, sowie am Sonntag, 19. Juni, 13 Uhr, wird Schauspieler Simon Volkmann von der Freilichtbühne Porta in die Rolle des Gorgonius schlüpfen und bei Führungen Kindern den mächtigen Mindener Dom mit seinen Besonderheiten vorstellen. Die kostenfreien Führungen dauern etwa 45 Minuten. Treffpunkt ist vor dem Westwerk des Domes auf dem Kleinen Domhof. Anmeldungen für die Führungen werden im Besucherzentrum der Dom-Gemeinde im Haus am Dom erbeten.