Minden: Schachklub o8 weiter vorn

Sk o8 weiter vorn




Minden. In der Verbandsklasse bleibt der Sk Minden o8 nach einem deutlichen 6,5:1,5 -Erfolg über die SG Lippe-Süd allerdings immer noch punktgleich mit dem Heeper Sk II.
Gegen die Gäste aus Lippe erspielten sich die Mindener nach kurzer Zeit bereits einige Vorteile. Nach zwei Remispartien von Markus Gralla und Klaus Krause an Brett 1 und 2 und Siegen von Helmut Langhanke und Hartwig Weiß ergab sich zur Zeitkontrolle nach vier Stunden eine 3:1 Führung für die Gastgeber.
Detlef Adam und Hans-Christoph Schröter stockten durch weitere Siege den Zwischenstand auf 5:1 auf; Klaus Funke musste sich trotz einiger guter Chancen zwar mit einem Unentschieden zufrieden geben, Apostolos Sideris gelang jedoch noch der letzte Siegpunkt zum klaren Sieg für die Gastgeber . Für die Mindener kommt es am nächsten 6. Spieltag , am 6.2., zum Gipfeltreffen beim Heeper Sk II.