<

Espelkamp: Autofahrerin bei Auffahrunfall verletzt

Espelkamp. Eine 18-jährige Lübbeckerin erlitt bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr leichte Verletzungen.
Sie befuhr mit ihrem Daimler Benz die Beuthener Straße in östlicher Richtung und folgte dabei einem Opel. Als dessen 44-jährige Fahrerin ihre Geschwindigkeit verkehrsbedingt reduzierte, wurde auch die 18-Jährige langsamer. Eine nachfolgende 47-jährige Espelkamperin bemerkte diesen Vorgang offensichtlich zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf den Benz auf. Dadurch wurde der Mercedes auf den Opel der 44-Jährigen aufgeschoben.
Die Höhe des Sachschadens schätzt die Polizei auf ca. 8.500 €.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.