Großbrand in Möbelfabrik Nitsche in Vlotho gelöscht

Vlotho(mr). Es glimmen zwar noch Brandnester in der 150 Jahre alten Möbelfabrik Nitzsche, aber das Feuer ist zum großen Teil gelöscht. Nun beginnen die Aufräumarbeiten. In einer Lackieranlage hatte sich eine Wärmepumpe entzündet und diese hatte das Feuer ausgelöst.  Durch einen auf dem Grundstück befindlichen Dieseltank bestand kurzfristig Explosionsgefahr.

Die ehemaligen Besitzer, die direkt neben der Möbelfabrik wohnen sind mit dem Schrecken davon gekommen. Vom Feuer ebenfalls betroffen ist allerdings auch eine angrenzende Sattelei. Dessen Chefin war heute den Tränen nah und sagte, dass sie jetzt arbeitslos sei. Der Schaden soll zwei Millionen Euro betragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.