Unfall in Stemwede – Schwangere vorsorglich ins Krankenhaus gefahren

 

Stemwede(mr/kpb). Am Freitagmorgen, gegen 11.19 Uhr befuhr eine 41-jährige Frau aus Stemwede mit ihrem silbernen Opel Zafira die Süsterstraße in Stemwede in östliche Richtung. An der Kreuzung Süsterstraße / Ilweder Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem roten Alfa 156 eines ebenfalls in Stemwede wohnenden 38-jährigen Mannes, der mit seinem Pkw die Ilweder Straße in nördliche Richtung befuhr.

Die 37-jährige Beifahrerin des Pkw-Fahrers wurde aufgrund einer bestehenden Schwangerschaft vorsorglich ins Krankenhaus Lübbecke gebracht, wo sie zur Beobachtung verblieb. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6500,- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.