Espelkamp: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Gestringen

Espelkamp (mr/kpb).  Am Freitagabend, kurz nach 21:00 Uhr befuhr ein 32-jähriger Rahdener mit seinem silbernen Skoda die Gestringer Straße in Gestringen in Richtung Fiestel. An der Kreuzung Gestringer Straße / Bremer Straße (B 239) fuhr er auf einen vor der rotlichtzeigenden Ampel wartenden silbernen VW-Golf.

Bei diesem Auffahrunfall verletzten sich der 51-jährige Fahrer (aus Bad Oeynhausen) des VW und seine 42-jährige Beifahrerin (aus Rahden) leicht. Sie konnten nach der Unfallaufnahme selbständig einen Arzt aufsuchen. Während der Unfallaufnahme nahmen die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Skoda-Fahrers wahr. Ihm wurde auf der Polizeiwache Lübbecke eine Blutprobe entnommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4000 Euro.