Lübbecke: Frau nach Auffahrunfall leicht verletzt

Lübbecke (mr/kpb).  Leichte Verletzungen erlitt eine 65-jährige Autofahrerin aus Rahden bei einem Verkehrsunfall in Nettelstedt am frühen Montagnachmittag.

Nach Angaben der Polizei wollte die Frau um kurz nach 14 Uhr von der B 65 nach rechts auf den Parkplatz eines Sonderpostenmarktes abbiegen. Ein nachfolgender Autofahrer, ein 38 Jahre alter Mann aus Minden, erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Der Einsatz eines Rettungswagen war nicht erforderlich. Die 65-Jährige wollte später selber einen Arzt aufsuchen. Es entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.