<

Stemwede: Frontal gegegen Straßenbaum geprallt

Stemwede(mr/kpb). Gegen 15.25 Uhr ereignete sich auf der L770 in Höhe Theodor-Krausbauer-Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Autofahrer. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 30-jähriger polnischer Staatsangehöriger mit seinem VW Touran die L770 in Fahrtrichtung Bohmte.

In Höhe Alter Postweg / Theodor-Krausbauer-Straße kam er aus nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und prallte anschließend frontal gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach seiner Bergung notärztlich erstversorgt. Er kam anschließend in das Lübbecker Krankenhaus. Am PKW entstand Totalschaden. Die Unfallstelle wurde für 120 Minuten voll vollgesperrt; der Fahrzeugverkehr wurde von Polizeibeamten abgeleitet.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.