Espelkamp: Radfahrer von Auto erfasst

Espelkamp (mr/kpb).Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 19-jähriger Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw am frühen Samstagabend in Isenstedt.

Der junge Fahrradfahrer aus Espelkamp war gegen 19 Uhr auf der Gehlenbecker Straße (K 56) in nördlicher Richtung unterwegs und wollte, so die Vermutung der Polizei, die Hauptstraße (L 766) geradeaus überqueren.

Dabei kam es zur Kollision mit dem Wagen eines 23-Jährigen, welcher mit seinem Alfa Romeo in Richtung Frotheim fuhr. Der Radfahrer wurde von dem Pkw frontal erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

Anschließend stürzte der junge Mann auf die Fahrbahn. Ein alarmierter Notarzt sowie die Besatzung eines Rettungswagen kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden.