Feuerwehr und Polizei retten festgefrorene Ente

Espelkamp. Zu einem ungewöhnlichen Rettungseinsatz kam es am 30.01.2011, gegen 14:15 Uhr, nach dem eine besorgte Bürgerin die Polizei in Espelkamp eine eingefrorene Ente auf dem Gabelweiher gemeldet hatte.
Die von der Polizei hinzu gerufene Feuerwehr
Espelkamp rückten für diesen Rettungseinsatz mit einem Rüstwagen an. Mit Hilfe eines Schlauchbootes und eines Einreißhakens, gelang es schließlich die Ente aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Anschließend wurde sie wieder ins sichere Fahrwasser gesetzt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.