<

Bad Oeynhausen: Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden und Flucht

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Im Kreisverkehr Eidinghausener Straße, Hahnenkampstraße und Kirchbreite in Bad Oeynhausen, kam es am Montag um 14.45 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Bus. Der Bus befand sich im Kreisverkehr, der Pkw, ein brauner Skoda, fuhr hinter dem Bus. Im Bereich der Ausfahrt Hahnenkampstraße bremste der Busfahrer den Bus verkehrsbedingt ab. Der 46-jährige Skodafahrer aus Bad Oeynhausen ruschte auf das Heck des Busses auf.

Der Fahrer des Busses setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Skoda war nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 6.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 05731 2300 zu melden.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.