<

Bad Oeynhausen: Pkw-Fahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bad Oeynhausen (mr/kpb) – Am Freitag, 26.09.2014, gegen 12.45 Uhr, kam es auf der Kanalstraße (B61) in Bad Oeynhausen zu einem Verkehrsunfall, bei der eine 24-jährige Fahrzeugführerin leicht verletzt wurde.

Zu dieser Zeit befuhr die 24-jährige mit ihrem Pkw Opel die Kanalstraße in Richtung Osnabrück. Hinter ihr befand sich ein 32-jähriger mit seinem Pkw BMW. Nachdem die 24-jährige in Höhe der Martin-Schröder-Straße verkehrsbedingt bremsen musste, erkannte dies der 32-jährige zu spät und fuhr auf. Hierbei wurde die Fahrerin des Opel leicht verletzt. Der Schaden an den Pkw wird auf ca. 2500 Euro geschätzt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.