Lübbecke: Einbrecher lässt Tasche zurück – Wer kennt diese Tasche?




Lübbecke. Zahlreiche Behälter, gefüllt mit hochwertigem Motorenöl, verlor ein Einbrecher auf seiner Flucht.
In der Nacht zum Mittwoch, gegen 03:30 Uhr, betrat er das Gelände einer erst kürzlich eröffneten Tankstelle an der Berliner Straße (B 239). Nach dem Aufbrechen eines außerhalb der Verkaufsräume gelegenen Rollschrankes entnahm er diesem die Motoröl-Behälter im Wert von ca. 1.000 € und packte sie in eine offensichtlich mitgebrachte schwarze Tragetasche, mit der er das Tankstellengelände verließ.
Bei der Tatausführung wurde er durch einen Zeugen gestört. Der dunkel gekleidete, ca. 170 bis 175 cm große Unbekannte flüchtete zu Fuß über den Gehweg der Berliner Straße in nördlicher Richtung. Unterwegs verlor er eine Flasche Zweitaktöl, die zwecks Spurensicherung durch die Polizei sichergestellt wurde. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Einbrecher verlief negativ.
In Tatortnähe fanden die Beamten eine zweite Sporttasche, die aus leichtem grauen Kunststoff gewebt ist. Auffällig ist eine waagerecht umlaufende breite Bordüre aus blaugrauem Kunststoffgewebe, die an ihren seitlichen Rädern eine helle, beige-braune Kontur aufweist.
Die Ermittler vermuten, dass diese zweite Tasche dort vor der Tatausführung zum Abtransport weiteren Diebesgutes platziert worden ist.
Ein Foto der Tasche steht auf der Internetseite der Polizei unter www.polizei-nrw.de/minden-luebbecke zum Download bereit.
Hinweise zu der Tat bzw. zu der Sporttasche nimmt die Polizei in Lübbecke unter ihrer Rufnummer 05741 – 2770 entgegen.