Beiratsmitglieder besichtigen Druck- und Versandzentrum in Lemgo

Lippe/Kreis-Minden-Lübbecke(mr).Der Beirat des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) setzt sich aus Mitgliedern der Vertretungsköperschaften aller Verbandsmitglieder zusammen. Jeder Kreis-, Stadt- und Gemeinderat wählt einen Vertreter in dieses Gremium. Der Beirat ist vor der Be-schlussfassung durch die Verbandsversammlung u.a.in folgenden Angelegenheiten beratend zu beteiligen: Aufstellung des Wirtschaftsplanes, Abnahme der Jahresrechnung bzw. Feststellung des Jahresabschlusses und Erteilung der Entlastung sowie Änderung der Satzung des Zweck-verbandes. Vor der jüngsten Sitzung des Beirates nutzten Mitglieder die Möglichkeit, das moderne Druck- und Versandzentrum vom größten IT-Dienstleister für Kommunen in OWL zu besichtigen. Unter Leitung des stellv. Beiratsvorsitzenden Ulrich Kellmer (Kalletal) konnten die Parlamentarier ei-nen guten Überblick über die Service-Angebote im Bereich Drucken und Kuvertieren gewinnen. Das Zentrum hatte zum Jahreswechsel 2009/2010 die neuen Räumlichkeiten am Schloss Brake in Betrieb genommen. krz-Geschäftsführer Reinhold Harnisch zeigte zusammen mit Abteilungs-leiter Volker Mengedoht den Vertretern der Eigentümerkommunen der Selbsthilfeeinrichtung die Hochleistungstechnik.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.