Fahrzeug wurde gegen Hausmauer geschleudert

Lübbecke. Zur Unfallzeit befuhr ein 18jähriger mit seinem Polo die Reineburgstraße, aus Rtg. B 65 kommend in Rtg. Gehlenbecker Str. Zur selben Zeit befuhr eine 47jährige Renault-Fahrerin die Gehlenbecker Str., aus Rtg. Lübbecke kommend, in Rtg. Gehlenbeck. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Fahrzeuge gegen eine Hausmauer geschleudert, die ebenfalls beschädigt wurde.
Der 18-jährige blieb durch den Aufprall unverletzt. Die 47-jährige sowie ihre 21jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 6.000,- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.