Taxifahrer verlor Kontrolle über Fahrzeug

Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden am 20.08.11, 03:33Uhr in Minden, Königstraße

Minden. Zur Unfallzeit befuhr ein 25jähriger Taxifahrer ohne Fahrgäste die Königstraße, aus Richtung Ringstraße kommend, in Richtung Klausenwall. Aus ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug
( Daimler-Benz Taxi ) des 25jährigen ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem, in der rechts angrenzenden Parkbucht geparkten, Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Pkw nach vorne geschleudert, worauf er gegen den davor geparkten Pkw prallte. Der Taxifahrer lenkte gegen und fuhr so quer über die Königstraße auf die andere Seite. Hier fuhr er auf den Gehweg und kollidierte dann mit einer Mauer/ Zaun des dort befindlichen Grundstücks. Hier kam das Taxi zum stehen. Der Taxifahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 41500