<

Bad Oeynhausen: Zwei Verletzte durch Kollision

Bad Oeynhausen (ots) – Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße am Freitagmittag verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war die 34-jährige Fahrerin eines Ford gegen 12.25 Uhr in Richtung Vlotho unterwegs und wollte nach links in die Hellerhagener Straße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Opel einer 59-Jährigen. Durch den Zusammenstoß war die Frau zunächst in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr sorgte schließlich dafür, dass sie ebenso wie die 34-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten beide Fahrzeuge in Richtung des Straßenrandes, wobei ein dort stehendes Firmenschild beschädigt wurde. Da beide Autos stark beschädigt waren, mussten sie abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Detmolder Straße für zirka 45 Minuten gesperrt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.