<

Minden-Lübbecke: BVO und mhv verwöhnen Fahrgäste mit Schokoeiern

Kreis Minden-Lübbecke(mr). Am Ostersamstag gibt es für Fahrgäste im Kreis Minden-Lübbecke in den Bussen der BVO Busverkehr Ostwestfalen eine süße Überraschung und mit etwas Glück sogar ein Freifahrtticket.

Das Verkehrsunternehmen hat in Kooperation mit der Minden Herforder Verkehrsgesellschaft diese kleine Aufmerksamkeit für die Fährgäste auf den Weg gebracht. Die Busfahrer werden am 7. April aber nicht nur Schokoladen-Eier an die Fahrgäste verteilen. Per Zufall können die Buskunden sogar Einzel- oder 4er-Tickets, die in schmucken Plastikeiern versteckt sind, beim Einstieg erhalten.

„Wir möchten natürlich weitere Stammkunden auf den Bus bringen und die Fahrgäste von unseren guten Leistungen überzeugen. Dazu gehört auch, dass insgesamt für den Busverkehr geworben wird“, betont BVO RegioCenter Leiter Peter Daszko.

Die Verteilaktion läuft am Ostersamstag von morgens 8:00 Uhr bis nachmittags 14 Uhr. Natürlich nur so lange, bis das letzte Ei verteilt ist.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.