CeBIT 2013: „Digitale Sozial-Akte“ auf dem Gemeinschaftsstand des Landes NRW

Hannover/Kreis-Minden-Lübbecke/Lippe(mr). Gestern  startete in Hannover die CeBIT. Vom 5. bis 9. März ist sie der wichtigste Treffpunkt für IT-Interessierte. Am Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen wird traditionell auch das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe (krz) vertreten sein. Im Public Sektor Parc, dem Bereich, der sich speziell dem kommunalen Sektor widmet, stellt der ostwestfälische IT-Dienstleister die neue Digitale Sozial-Akte vor.
Das Land NRW präsentiert auf der CeBIT 2013 unter dem Motto: „Nordrhein-Westfalen: Gemeinsam. Digital. Innovativ.“ zahlreiche Beispiele für eine zukunftsorientierte Verwaltungspraxis. Landesministerien, die landeseigenen IT-Dienstleister und einige ausgewählte kommunale Ser-viceanbieter präsentieren ihre Lösungen. Als Beitrag zu einer modernen, umweltfreundlichen di-gitalen Verwaltung ersetzt die Digitale Sozial-Akte vom krz die Papierakte. Alle zum Vorgang gehörenden Dokumente werden revisionssicher im nscale-Dokumentenmanagementsystem ab-gelegt. Digitalisierung und Indexierung sowie Ablage der Dokumente erfolgen automatisiert durch Capturelösungen und Verarbeitungsprozesse. So unterstützt die Digitale Sozial-Akte durch die vielfältigen Ablage- und Recherchemöglichkeiten die Sachbearbeiter/-innen im Bereich Soziales bei ihrer Arbeit umfassend und ermöglicht eine schnellere Reaktion auf die Anliegen der Bürger.
Die neue Lösung steht auch im Mittelpunkt des Vortrages, den krz-Abteilungsleiter Jürgen Gökemeier beim „NRW-Kommunaltag“ am Mittwoch, den 6. März 2013, auf dem Gemeinschafts-stand hält. Beginn ist um 11.10 Uhr. Eintrittskarten für die Messe und Einladungen zum „NRW-Kommunaltag“, der mit einem Resümee von Innenminister Ralf Jäger (Düsseldorf) ausklingt, sind beim krz kostenlos erhältlich.
Das krz ist zu finden in Halle 7, Stand A 40 und bietet hier nähere Informationen und Anwen-dungsbeispiele für diese innovative Lösung.
Weitere Infos finden Sie unter

http://www.cebit.nrw.de/e_government/020_digitaleSoziakte_KRZ.html