Bad Oeynhausen: Jugendlicher mit Rad gestürzt

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Um eine Kollision mit einem Auto zu vermeiden, ist nach eigenen Angaben ein 17-jähriger Radfahrer am Samstagvormittag beim Abbiegen gestürzt. Der Jugendliche verletzte sich dabei leicht. Der Fahrer des Pkw, vermutlich handelt es sich um einen silbernen Kleinwagen, hielt nicht an.

Der 17-jährige war gegen 10.30 Uhr mit seinem Rad auf der Triftenstraße in nördliche Richtung unterwegs und wollte nach links in die Bergstraße einbiegen. In diesem Moment kam ihm der Wagen entgegen, dessen Fahrer von der Bergstraße nach links auf die Triftenstraße abbog. Durch das Ausweichmanöver verlor der Zweiradfahrer auf der feuchten Straße die Kontrolle und stürzte.

Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise zu dem unbekannten Fahrzeug und dessen Fahrer. Diese werden erbeten unter 05731-2300.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.