Porta Westfalica: Bei Ladendiebstahl im großen Stil ertappt

Porta Westfalica (mr/kpb). Bei einem Ladendiebstahl im großen Stil sind zwei 38 und 52 Jahre alte Männer am Montagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in Porta Westfalica-Barkhausen aufgefallen. Ein Ladendetektiv ertappte das Duo dabei, wie sie Waren im Wert von rund 3.600 Euro an der Kasse vorbei schleusen wollten.

Gegen 15.30 Uhr wurde die Polizei von dem Diebstahlsversuch informiert. Die beiden Verdächtigen saßen zu diesem Zeitpunkt bereits in einem Nebenraum des Geschäftes am Flurweg. Zuvor hatten sie versucht, mit einer Vielzahl von Kosmetikartikel in einem prall gefüllten Einkaufswagen den Kassenbereich unbemerkt zu passieren. Den Wagen hatte sie deshalb mit Jacken abgedeckt.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen ergab sich der Hinweis, dass die beiden Männer noch einen weiteren Mittäter hatten. Eine Fahndung nach ihm brachte jedoch keine weiteren Erkenntnisse.

Die Polizei nahm das Duo fest und brachte es zur Wache nach Minden, wo die Männer die Nacht in einer Zelle verbringen mussten. Am Dienstag gab einer von ihnen in seiner Vernehmung den Diebstahl zu, dessen Komplize stritt die Vorwürfe jedoch ab.

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft und einem Haftrichter konnte das Duo am Nachmittag mangels Haftgründe wieder nach Hause.