<

Fußgänger starb an Unfallstelle

Schwerer Verkehrsunfall in Frotheim – Fußgänger tödlich verletzt

Espelkamp: Am 31.07.2011 gegen 04.50 Uhr ereignete sich in Espelkamp-Frotheim ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Fußgänger tödlich verletzt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr Ein 26-jähriger Nissan-Fahrer aus Hille die Hauptstraße aus Richtung Isenstedt kommend in Richtung Frotheim. Unmittelbar vor dem Ortseingang Frotheim in Höhe Lohhorststraße kam das Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn und erfasste einen in einer Dreier-Personengruppe rechts neben der Fahrbahn dem Pkw entgegen gehenden 21-Jährigen Fußgänger aus Espelkamp. Dieser wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und verstarb trotz notärztlicher Erstversorgung noch an der Unfallstelle. Die Unfallstelle wurde für 90 Minuten voll gesperrt; der Verkehr abgeleitet. Der Unfallverursacher erlitt einen schweren Schock. Sein PKW wurde sichergestellt. Am PKW entstand Totalschaden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.