<

Beim Linksabbiegen Rollerfahrer übersehen

Lübbecke. Am Freitagmorgen, gegen 07:30 Uhr, befuhr eine 31-jährige Lübbeckerin mit ihrem Opel die Eikeler Straße in Fahrtrichtung B 65, um nach links in den Domweg abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit einem auf der Eikeler Straße entgegen kommenden Roller, dessen 17-jähriger Fahrer durch den Zusammenstoß schwer verletzt wurde. Der Biker wurde zunächst von Ersthelfern und einem Notarzt erstversorgt, bevor ihn ein Rettungswagen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Lübbecke brachte.
Die Polizisten stellten den Roller zwecks weiterer Untersuchungen, insbesondere hinsichtlich seiner Beleuchtungseinrichtung, sicher.
Die Höhe der Sachschäden schätzt die Polizei auf rund 2.500 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.