Bad Oeynhausen: Kind wird von Auto erfasst

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde ein siebenjähriger Junge, als er am Donnerstagvormittag über die Wilhelm-Uhe-Straße lief.

Nach Erkenntnissen der Polizei war ein 24-jähriger Autofahrer um kurz nach 10 Uhr in Richtung Mindener Straße unterwegs. Offenbar lief das Kind unvermittelt hinter einem Grundstückszaun auf die Fahrbahn. Der 24-Jährige versuchte noch vergeblich durch eine Vollbremsung und einem Ausweichmanöver eine Kollision zu verhindern. Der Junge wurde von der rechten vorderen Fahrzeugseite erfasst und zu Boden geworfen. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte ihn nach einer Erstversorgung ins Klinikum.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.