Rahden: Radfahrer mit Kopfverletzung ins Klinikum

Rahden(mr/kpb). Bei der Kollision mit einem Pkw hat sich ein Radfahrer (23) aus Wehe am Mittwochnachmittag auf der Marktstraße leichte Verletzungen zugezogen.

Der 23-Jährige war mit seinem Mountainbike nach Feststellungen der Polizei gegen 15.25 Uhr auf der Flachstraße unterwegs. Bei dem Versuch die Marktstraße zu überqueren, kam es dort zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 20-jährigen Frau aus Kirchlengern. Durch den Aufprall stürzte der Fahrradfahrer zu Boden und verletzte sich am Kopf. Ein alarmierter Rettungswagen brachte den jungen Mann ins nahe gelegene Krankenhaus.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.