OWL: Integrationszentren geplant

Bielefeld/OWL(mr). In Bielefeld gibt es bereit eine Einrichtung eines Integrationszentrums.  Nun sollen Integrationszentren in ganz Ostwestfalen-Lippe entstehen. In Integrationszentren soll es unter anderem Sprachförderung für Kinder aus Zuwandererfamilien geben. Auch sollen Unternehmer mit Migrationshintergrund dort beraten werden.

In Gütersloh, Paderborn und Lippe werde bereits an den Konzepten gefeilt. Das Land NRW fördert die Einrichtungen mit 10 Millionen Euro. Damit sollen Sozialpädagogen, Lehrer und Verwaltungskräfte für die Einrichtungen finanziert werden. Die Kosten für Ausstattung und den laufenden Betrieb müssen die Kommunen tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.